Das Gangbild eines Hundes kann vieles über seinen gesundheitlichen Zustand verraten. Hat er Schmerzen? Bahnt sich eine Störung im Bewegungsapparat an?

Die frühzeitige Erkennung kann helfen, ernsthaften Krankheiten vorzubeugen und Bewegungsleiden effektiv entgegenzuwirken. Auf welche Anzeichen es zu achten gilt und wie Sie die Beweglichkeit und das Gangbild Ihres Hundes verbessern können, steht im Fokus des Workshops.

Details:
Dauer: 2h
Teilnehmer: 10
Hund mitbringen: Ja

Januar 17 @ 17:00
17:00 — 19:00 (2h)

Ute Kammerer

Anmelden